Ostereierschießen – Ein Volltreffer in Goldbach

 
 

Lag es am schlechten Wetter an diesem Palmsonntag oder erfreut sich der Schießsport wachsender Beliebtheit? Wir erhoffen uns natürlich eine wachsende Sympathie für den Schießsport. Jedenfalls fanden so viele Familien wie schon lange nicht mehr den Weg ins festlich geschmückte Goldbacher Schützenhau...

Lag es am schlechten Wetter an diesem Palmsonntag oder erfreut sich der Schießsport wachsender Beliebtheit? Wir erhoffen uns natürlich eine wachsende Sympathie für den Schießsport. Jedenfalls fanden so viele Familien wie schon lange nicht mehr den Weg ins festlich geschmückte Goldbacher Schützenhaus um am Ostereierschießen teilzunehmen. Von Beginn der Veranstaltung um 14:00 Uhr bis zum Ende um 18:00 Uhr waren Gastraum und Schießstände gut besucht. In bewährter Form wurde den ganzen Nachmittag mit den Vereins- Luftgewehren auf 10m Löcher in die Motivscheiben fabriziert. Am liebsten natürlich da wo für den Treffer ein Gewinn zu holen war. Denn für jedes getroffene Mini-Ei auf der Scheibe bekam der Schütze ein buntes Ei für das Osternest. So wechselten an diesem Nachmittag ca. 900 Eier den Besitzer. Mit der richtigen Anleitung konnte jeder seinen Gewinn einstreichen. Unsere Schießleiter, die den Laienschützen mit Rat und Tat zur Seite standen, hatten hier schon die richtigen Ratschläge parat. Außerdem wurde streng und die Einhaltung der Sicherheit und der gesetzlichen Vorgaben geachtet. Danach konnten sich unsere Gäste bei Kaffee und Kuchen erholen und das Erlebte noch einmal revue passieren lassen. Wir würden uns freuen wenn mit der Veranstaltung bei dem einen oder anderen Interesse für das Sportschießen geweckt worden währe. Wer es noch einmal mit dem Luftgewehr versuchen möchte ist herzlich eingeladen uns an den Clubabenden mittwochs und freitags zu besuchen. Zu guter letzt möchte sich der Schützenverein KKS Goldbach bei unseren Gästen für das zahlreiche Erscheinen und die gemütlichen Stunden bedanken die wir gemeinsam verbringen durften.